Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte die Musikschule AGUNDO

Veröffentlicht am 05.07.2013 in Pressemitteilung

Jugendförderungsprojekt „AGUNDO macht Schule“

Video-Clip auf der Erpeler Ley gedreht

Es war bereits der dritte Drehtag, als Sabine Bätzing-Lichtenthäler die Musikschule AGUNDO auf der Erpeler Ley besuchte. Gedreht wurde ein Video-Clip zum AGUNDO-Song. Agnieszka Sokol-Arz und Dominik Arz hatten die Abgeordnete eingeladen, um ihr das Projekt der privaten Musikschule vorzustellen. Das Projekt heißt „AGUNDO macht Schule“. Dabei handelt es sich um ein kulturelles Jugendförderungsprojekt, das junge Menschen für Kunst und Musik begeistert und außerdem im Sinne der Völkerverständigung Brücken zwischen Jugendlichen im Austausch mit anderen Kulturen baut.

„Ich finde es toll, dass die Grundschule da mitmacht. Es ist total lohnenswert, die Kinder schon früh an solche kreativen Projekte heranzuführen. Es hilft ungemein dabei, eine eigene Persönlichkeit zu entwickeln, wenn Kinder auf diese Weise miteinander in Kontakt kommen“, so Bätzing-Lichtenthäler begeistert.

Der Dreh machte den Kindern und den Lehrern gleichermaßen viel Spaß. Und die Erpeler Ley zeigte sich als idealer Drehort für den Clip.

Wer mehr über die Musikschule erfahren möchte, kann sich hier weiter informieren. Das Projekt AGUNDO macht Schule findet man hier.

 

Soziale Netzwerke

Folge Sabine Bätzing-Lichtenthäler

auf facebook

auf twitter

Pressemitteilungen

Der SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz

Die SPD-Landtagsfraktion

Shariff