Rente: Nahles setzt wichtigen Akzent in Seniorenpolitik

Veröffentlicht am 24.01.2014 in Sozialpolitik

Der vorgelegte Referentenentwurf für eine Rentenreform ist ein gutes Signal für unsere Seniorenpolitik. Eine ausreichende finanzielle Absicherung ist Grundlage für eine gute sozialdemokratische Seniorenpolitik, wie zum Beispiel eine bessere Teilhabe älterer Menschen und altersgerechtes Wohnen.

 „Sozialministerin Nahles legt in Rekordzeit einen gelungenen Entwurf für eine Rentenreform vor. Eine ausreichende finanzielle Absicherung im Alter ist wesentlicher Bestandteil für einen gelungenen Politikmix für ältere Menschen. Dazu gehören für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten auch Maßnahmen für altersgerechtes Arbeiten. Wer sich im Job wohl fühlt und gesund ist, wird auch keinen früheren Rentenbezug benötigen.

Zu einem gelungenen Politikmix für ältere Menschen gehört für uns auch eine bessere Beteiligung von älteren Menschen, altersgerechtes Leben und Wohnen, eine optimale Gesundheitsförderung und gute Pflege.
 

 

Soziale Netzwerke

Folge Sabine Bätzing-Lichtenthäler

auf facebook

auf twitter

Pressemitteilungen

Der SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz