Förderung der Schulsozialarbeit an den Berufsbildenden Schulen in Betzdorf/Kirchen und Wissen

Veröffentlicht am 29.12.2017 in Allgemein

Bätzing-Lichtenthäler/Höfer: 15.300 Euro für Berufsbildende Schulen in der Region

Betzdorf/Kirchen/Wissen. Erfreuliche Nachrichten erhielten jetzt die beiden SPD-Landtagsabgeordneten aus dem Landkreis Altenkirchen, Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer zum Jahreswechsel. Das Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz hatte mitgeteilt, dass die beiden Berufsbildenden Schulen (Betzdorf/Kirchen und Wissen) im Kreis Altenkirchen eine Förderung über insgesamt 15.300 Euro für die Schulsozialarbeit erhalten. Beide Abgeordnete heben dabei nochmals auf die besondere Bedeutung der Schulsozialarbeit ab: „Schulsozialarbeit soll die Schnittstelle zwischen Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrkräfte bilden. Damit leisten diese eine wichtige gesellschaftliche Arbeit. Wir sind davon überzeugt, dass das Geld gut angelegt ist.“ Insgesamt werden landesweit 61 öffentliche Berufsbildende Schulen mit einem Gesamtbetrag von 2,7 Mio. Euro gefördert.

 

Soziale Netzwerke

Folge Sabine Bätzing-Lichtenthäler

auf facebook

auf twitter

Meine Termine im Wahlkreis

Alle Termine öffnen.

24.04.2018, 09:30 Uhr - 10:45 Uhr Verabschiedung von Herrn Staatssekretär David Langner

24.04.2018, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr Ministerrat

24.04.2018, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr Digitalisierungskabinett

Pressemitteilungen

Der SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz