Syrien – Assad muss endlich gehen!

Veröffentlicht am 24.02.2012 in Internationales

In der Vollversammlung der Vereinten Nationen haben 137 von 166 Staaten für eine sofortiges Ende der Gewalt in Syrien und den Rücktritt von Präsident Assad gestimmt - auch Deutschland und alle EU-Staaten.

Dies ist erneut ein prägnantes Votum der Weltgemein-schaft an den syrischen Präsidenten, sich seiner Verantwortung zu stellen und den Weg für ein Ende der Gewalt und einen Neuanfang in Syrien frei zu machen. Umso bedauerlicher ist es, dass China und Russland sich abermals an die Seite des syrischen Regimes stellen und sich dadurch immer stärker von der Mehrheit der Weltgemeinschaft abgrenzen.

 

Soziale Netzwerke

Folge Sabine Bätzing-Lichtenthäler

auf facebook

auf twitter

Pressemitteilungen

Der SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz