Organspende – Endlich Einigung!

Veröffentlicht am 09.03.2012 in Gesundheit

Bei der Organspende hat es nach langen Verhandlungen nun endlich ein Ergebnis gegeben. Ich freue mich, dass wir die anderen Parteien von unserer Idee einer Entscheidungslösung überzeugen konnten.

Das ist gut, denn wir müssen dringend etwas tun, um die Bereitschaft zur Organspende zur erhöhen: Jedes Jahr sterben 1.000 Menschen, denen mit einer Organspende hätte geholfen werden können. Nun sollen alle Erwachsenen regelmäßig durch die Krankenkassen nach ihrer Haltung zur Organspende befragt werden, erstmalig in diesem Jahr.
In einer zweiten Stufe schaffen wir die Möglichkeit, die Entscheidung direkt auf der elektronischen Gesundheitskarte zu speichern.
Wir werden diese Forderungen in Form eines Gruppenantrages nun rasch ins Parlament einbringen und dann hoffentlich bald beschließen.

 

Soziale Netzwerke

Folge Sabine Bätzing-Lichtenthäler

auf facebook

auf twitter

Pressemitteilungen

Der SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz

Die SPD-Landtagsfraktion

Shariff