Fragen an die Abgeordnete

5 Fragen an die Abgeordnete

Hier sind fünf Fragen, die von Sabine Bätzing-Lichtenthäler beantwortet wurden. Wenn Sie auch eine Frage an Sabine Bätzing-Lichtenthäler haben, dann können Sie diese über das Kontaktformular gerne versenden. Wir werden versuchen, diese schnell zu beantworten.

1. Wie schaffen Sie es, ihr Privat- und Arbeitsleben gut „unter einen Hut“ zu bekommen?

Da gilt der „alte“ Spruch: „Organisation ist alles“. Im Ernst: da ich nicht möchte, dass der Terminkalender die Oberhand über mich gewinnt – ist es enorm wichtig, auch für Freiräume zu sorgen. Zeit, die ich mit Familie und guten Freunden oder einfach nur alleine auf dem Sofa verbringe… Diese Zeit ist auch enorm wichtig, um die Akkus aufzutanken – wenn mir das regelmäßig gelingt, dann starte ich auch mit voller Kraft ins Arbeitsleben und lebe mein Ministeramt mit 100 %.

2. Wegen des Mangels an Frauen in der Politik, haftet ihnen an, dass sie bei verschiedenen Positionen eher bevorzugt werden. Kann man das so pauschal sagen?

Zunächst denke ich nicht, dass es einen Mangel an Frauen in der Politik gibt, zumindest gilt dies nicht für die Rheinland-Pfälz! Im Übrigen bin ich der Meinung, und diese Erfahrung habe ich auch persönlich gemacht, dass man sich als Frau erst recht fachlich „beweisen“ muss…

3. Was war Ihre schwierigste Entscheidung in Ihrer politischen Karriere?

Ganz klar: die Entscheidung als Bundestagsabgeordnete über den Tornado-Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan!

4. Womit können Sie nach einem harten Arbeitstag entspannen?

Am besten in der Badewanne, einem Glas heißer Milch mit Honig und einem guten Buch (da fallen mir dann aber nach einem harten Arbeitstag meistens nach zwei Seiten die Augen zu!).

5. Wer ist Ihr Vorbild? Und warum?

Regine Hildebrandt! Sie war eine Politikerin, die ehrlich, offen und humorvoll war und trotz – oder gerade wegen dieser Eigenschaften ihren Weg gemacht hat.

 

Soziale Netzwerke

Folge Sabine Bätzing-Lichtenthäler

auf facebook

auf twitter

Meine Termine im Wahlkreis

Alle Termine öffnen.

21.01.2018, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr Außerordentlicher SPD-Bundesparteitag

22.01.2018, 08:00 Uhr - 10:45 Uhr Besuch der BBS Betzdorf-Kirchen

22.01.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Regionalkonferenz Beteiligungsprozess "Armut begegnen – gemeinsam handeln"

Pressemitteilungen

Der SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz